EIS App Einsatz Informations System

Was kann die App?

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=NfmBMDf61Mo[/embedyt]
Gerade für kleinere und mittlere Einsätze ist die EIS App gedacht. Sie soll den Einsatzleiter alle Informationen bereitstellen die er für einen erfolgreichen Einsatz braucht.
Ebenfalls kann der Einsatzleiter alle wichtigen Daten des Einsatzes in der App erfassen und sicher dokumentieren.

Alles auf einem Blick! Über verschiedene Menüpunkte können alle einsatzrelevaten Daten erfasst werden. Erfassen Sie einfach per Fingerdruck die eingesetzten Kräfte, überwachen bis zu 3 AGT Trupps, rufen sich Einsatzpläne auf oder starten weitere sinnvolle Apps wie z.B. den Gefahrguthelfer.

Alle Daten werden automatisch in der App gespeichert oder lassen sich zur weiteren Bearbeitung via E-Mail verschicken.

Hier gelangen Sie zur Demo Version im Google Play Store

Die Funktionen im Detail:

Einfach und klar gehalten. Starten sie über den Bereich neuer Einastz die Dokumentation. Sie werden danach gefragt ob Sie einen Einsatz mit oder ohne Status ( HANDY FMS) beginnen möchten.

In den Einstellungen finden Sie alle wichtigen Konfigurationen um die EIS App auf ihre Bedürfnisse zu zuschneiden. Egal ob Sie Personaldaten, Eingesetzte Mittel und Stichwörter oder die Email Adresse für den Datenversand bearbeiten möchten.

In der Historie können Sie alle bereits dokumentierten Einsätze aufrufen oder erneut via E-Mail verschicken.

 

 

 

Bereich Einsatzdaten:

Erfassen Sie die wichtigsten Einsatzdaten, wo war der Einsatz, welche Maßnahmen wurden ergriffen wie schilderte sich die Lage bei eintreffen? Alles das können Sie schnell und einfach im Bereich Einsatzdaten erfassen. Nützlich Kniffe erleichtern Ihre Arbeit. Mittels GPS wird ihre Position bestimmt und mit Hilfe der Kamera können Sie schnell Bilder des Einsatzortes hinzufügen.

einsatzdaten2_eiseinsatzdaten_eis

 

 

 

 

 

 

Bereich Gefahrstoffmessung:

Der Bereich Gefahrstoffmessung ist speziell für ABC Dienste um Messungen genau zu dokumentieren. So können Neben UN Nummer und Stoffname auch gezielt Messergebnisse mit der jeweiligen GPS Position und Uhrzeit anlegen.

Desweiteren lassen sich genau Angaben zu Messgröße, Erscheinungsform des Mediums sowie Informationen zum Messgerät erfassen.

Man kann mehrere Messungen durchführen und auch für jede Messung Fotos hinzufügen um ein genaues Bild der Lage zu erhalten.

 

 

 

 

Bereich Personal:

Über den Bereich Personal führen Sie schnell und umkompliziert eine Kräfteverwaltung durch. Wählen Sie entweder aus einer Kräftedatenbank die Einsatzkräfte per Fingerdruck aus oder fügen Sie noch nicht erfasst Kräfte einfach zur Datenbank hinzu. Nachdem Sie eine Einsatzkraft dem Einsatz zugeordnet haben erscheint ein Funktionsfeld. Damit können Sie dokumentieren welche Funktion, z.B. Einsatzleiter, Maschinist, AGT usw. die Einsatzkraft im Einsatz hatte.

 

 

 

 

 

Bereich Patientendaten:

Nicht nur für den Rettungsdienst! Mit Hilfe der Patientendaten können Sie eine App gestützt Triage durchführen. Erfassen Sie alle Patienten inklusive Verletzungsmuster und Triagestatus. Auch können wichtige Daten wie z.B. das Transportziel erfasst werden. Sie können beliebig viele Patientendaten erfassen und diese bei Bedarf wieder aufrufen und editieren.

 

 

 

 

Bereich Pläne:

Haben Sie wichtige Pläne und Dokumente die Sie im Einsatzfall brauchen? Alles das können Sie bequem im Bereich Pläne ablegen. Egal ob Laufkarten, Feuerwehrpläne, PKW Rettungskarten oder Dokumente von Anlagen mit erhöhtem Gefährdungspotenzial. Aus dem Bereich Pläne können Sie diese dann im Einsatzfall einfach und schnell wieder aufrufen. Egal ob PDF oder Bilddatei. Im Bereich Pläne werden alle Einsatzpläne übersichtlich angezeigt und können von dort direkt aufgerufen werden.

 

 

 

 

Bereich AGT Überwachung:

 

Mithilfe der AGT Überwachung erfassen Sie schnell und einfach bis zu 3 Trupps. Erfassen Sie die Truppmitglieder und deren Einsatzauftrag. Nach dem Sie die Trupps in den Einsatz geschickt haben, erninnert sie ein Timer an die Druckabfrage. Die Erninngerung erfolgt Visuell und akustisch egal was sie gerade machen!

 

 

 

 

 

Bereich weitere Apps:

 

Benötigen Sie für ihr Einsatzgebiet noch weitere Apps?
Rufen Sie einfach die Apps die Sie brauchen über die EIS App auf. So verlieren Sie nie den Überblick über ihre installierten Apps. In den Einstellungen bekommen Sie eine Übersicht aller installiert Apps die Sie dann einfach per Fingerdruck aktivieren.

 

 

 

 

Bereich Sprachmemo:

 

Sie wollen schnell eine wichtige Information festhalten? Der Einsatz ist zu hektisch um alle Felder der EIS App auszufüllen. Kein Problem! Legen Sie einfach Sprachmemos an. Diese können Sie sich dann entweder später erneut anhören oder einfach mit den Einsatzdaten via E-Mail verschicken.

 

Nach dem Sie alle Daten erfasst haben können Sie den kompletten Datensatz einfach speichern oder via E-Mail zur weiteren Bearbeitung verschicken.