Über uns

Die Gesichte:

Genervt durch die begrenzte Reichweite der DME wurde bereits 2003 die Idee geboren, eine Zusätzliche Alarmierung über das gut ausgebaute Mobilfunknetz via SMS zu versenden. Somit war der erste Schritt gesetzt und die ersten Versuche und Programme wurden entwickelt. Über die Zeit wurden alle Ideen weiterentwickelt und technisch weiter verfeinert.

Durch Ideen und Anregungen unserer Feuerwehr auch eine Anzeige des Einsatzortes zu haben und einen Ausdruck mit der Route zum Einsatzort zu erhalten war der Grundstein für unseren heutigen Alarm Monitor sowie die Einsatznavigation gelegt.

 

Die Motivation:

Immer dann wenn es im Einsatz- oder Übungsablauf etwas einfacher durch EDV Unterstützung bearbeitet werden kann ist unsere Interesse geweckt. Oftmals kommen auch Anregungen von unserem Kameraden und Kunden.
Wir freuen uns, wenn sich Kameraden aus ganz Deutschland, Österreich oder der Schweiz bei uns melden und uns berichten, dass sie mit unserer Einsatznavigation navigieren oder mit unserer E.I.S. App Einsätze dokumentieren.
Diese Motivation treibt uns an und wir werden auch weiter versuchen passende Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln.

 

Das Team:

Wir sind stolz, dass wir viele Freunde und Unterstützer für unsere Ideen gewinnen konnten. Zu unserem Team zählen Java/Android Entwickler, C++ Entwickler und Multicopter Operator.
Alle arbeiten nach dem selben Grundgedanken. Schnelle und unkomplizierte Technik für Rettungskräfte. Technik muss auch im Einsatz bedienbar sein!

 

Das Team hinter dem Team:

Ohne den Rückhalt von Familie und Freunden wäre vieles nicht möglich! Daher ein großer Dank an unsere Familien und Freunde für die Unterstützung.